Zwischen „Alter, ich bin ein Gott!“ und „Äh, stammel stammel … what?“

Zwanzig Teenager auf Sprachreise in Malta. Zwanzig tickende Hormonbomben, zwanzig zwischen Unsicherheit und Übermut pendelnde Wesen, zwanzig Katastrophen. Na gut, Minikatastrophen. Vor zwei Wochen kam ich nach Malta, um diese Gruppe junger Heranwachsender in ihrer Freizeit zu betreuen, zu sehen, dass alle […]

Read More

Von der Schwierigkeit, zurückzukommen

Kennst du das? Du hattest einen wunderbaren Urlaub, hast vielleicht tolle Leute kennen gelernt, neue Orte gesehen und Erfahrungen gemacht, die Seele entspannt – und sitzt auf einmal wieder Zuhause in deinem Zimmer. Mit den vertrauten vier Wänden und dem Ausblick auf […]

Read More

La Rioja

Es ist Ende Oktober. Die Sonne scheint. Es ist warm, zumindest während der Sonnenstunden. „Wir haben verdammt viel Glück dieses Jahr“, sagen die Vitorianer. Glück, so sehe ich das auch, und packe meinen Rucksack für die nächste Wanderung. Etwa dreißig Kilometer südlich […]

Read More

Madrid

Ich stolpere aus der Metro und werde von Menschenmassen mitgezogen. Keine Ahnung, wo ich hin muss, aber erstmal reißt der Strom hektisch trippelnder Körper mich mit. Es ist Samstagabend in Madrid. Voll, laut, lebendig. Im ersten Moment  bin ich überfordert mit der […]

Read More